Liebe Leser,

Am 01. Juli starte ich mit meinem kostenfreien Newsletter CHINAHIRN. Hier geht es um China, und zwar nur um China. Dieser Newsletter ist ein privates Low-Budget-Projekt, finanziell wie inhaltlich unabhängig. CHINAHIRN soll künftig regelmäßig erscheinen. Er hat ein schlichtes, klares Layout und besteht aus vier Rubriken, die sich überwiegend aus Texten, aber auch – wenn angebracht – aus Videos und Podcasts speisen werden.

In der Rubrik Namen + Nachrichten
werden interessante News der vergangenen Woche aus den Bereichen Politik,
Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommentiert und eingeordnet.

Die Rubrik Lesen + Hören
verweist auf interessante Aufsätze, Bücher,
Dokumente, Filme, Podcasts und Studien.

Unter Termine + Orte
finden sich Hinweise auf China-relevante Veranstaltungen
in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Tipps zum Essen + Reisen
gibt es schließlich in der gleichnamigen Rubrik.

Dies soll ein Newsletter für die deutschsprachige China Community sein und hoffentlich werden.  Das heißt auch: Ich bin auf Ihre Mitarbeit angewiesen und bin für jeden Beitrag, Kommentar und Tipp dankbar. Email: mail@chinahirn.de


Wolfgang Hirn ist der Kopf von CHINAHIRN.


Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre und Politischen Wissenschaften an der Universität Tübingen stieg er in den Wirtschaftsjournalismus ein.  Er begann beim Kölner Stadt-Anzeiger, wechselte dann zur Wirtschaftswoche, für die er unter anderem Korrespondent in Brüssel war. Fast 35 Jahre schrieb er aber für das manager magazin, für das er bis zu seiner Pensionierung Ende August 2019 arbeitete. Seit 1986 reist Hirn regelmäßig nach China.

Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter den Bestseller „Herausforderung China“, der 2005 im S. Fischer Verlag erschien.
Zuletzt schrieb er über „Chinas Bosse“ (Campus Verlag, 2018).  Im selben Verlag erschien am 11. März 2020 sein neues Buch über „Shenzhen – Weltwirtschaft von morgen“. Hirn lebt und schreibt  in Berlin.

NAMEN + NACHRICHTEN

WER MACHT WAS? | Fachverband Chinesisch

Etwas über 5000 Schüler lernen an deutschen Gymnasien Chinesisch, die meisten als dritte Fremdsprache, die wenigsten als Zweitsprache. An über 100 Sekundarschulen wird Chinesisch angeboten, in mehreren Bundesländern ist die Sprache sogar…

HU IS HU? Werner Zorn

Wenn sich jedes Jahr im November in Wuzhen – das liegt zwischen Hangzhou und Suzhou – führende Köpfe der chinesischen (und globalen) Internetwelt zur World Internet Conference zusammenfinden, ist stets auch ein…

WISSENSCHAFT | Sprachlose Sinologen

Mechthild Leutner ist emeritierte Professorin für Sinologie. Sie lehrte seit 1990 an der FU Berlin. Draußen in Dahlem. Dort, im schönen Biergarten „Luise“, treffe ich sie, um mit ihr über den Einfluss…

LESEN + HÖREN

ARTIKEL, STUDIEN UND DOKUMENTE

Hongkong und die Beziehungen im Dreieck-Geflecht China-EU-USA sind die großen Themen in Artikeln und Studien der vergangenen Tage. Fast Dokumente der Zeitgeschichte sind die vier Reden, die hohe amerikanische Beamte und der…

Artikel, Studien und Dokumente

Der Großteil der aktuellen Artikel und Studien im China-Umfeld befasst sich mit den geopolitischen Veränderungen, die sich durch Covid-19 und den Konflikt zwischen China und den USA derzeit ergeben. Eine wichtige Rolle…

Meinungsmacher | NZZ Asien Newsletter

Matthias Kamp (53) ist ein alter Asien-Kenner. Der Sinologe, der einst in Trier studierte, schrieb lange Zeit für die Wirtschaftswoche. Für das Magazin der Handelsblatt-Gruppe war er jeweils rund fünf Jahre in…

CHINAHIRN liest…

…das Buch von Simone Harre: China, wer bist du? Der Untertitel lautet: Eine Reise in die Seele eines unbekannten Landes. Moment mal: Unbekanntes Land China? Jeden Tag sind sind doch die Medien…

TERMINE + ORTE

ONLINE-VORTRÄGE und WEBINARS

Die Zeitangaben sind in deutscher Zeit 15. Juli, 8.30 bis 9.30 Uhr: Aktuelle Reisebestimmungen von und nach China..  Marco Förster, Senior Associate bei Dezan Shira & Associates redet über die derzeitigen Richtlinien…

Ausstellungen

Trunken an Nüchternheit. Wein und Tee in der chinesischen Kunst. Köln, Museum für Ostasiatische Kunst, Universitätsstraße 100; Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 11 bis 17 Uhr.  Die Ausstellung, die ursprünglich nur bis zum…

WEBINARS

in der 1. Juli Woche 2. Juli, 10.00 – 11.30 Uhr: Diversifizierung von Lieferketten – Kommt es zu einer Neuorientierung in Asien?  In diesem Webinar wird diskutiert, welche Länder in Asien für…

ESSEN + REISEN

CHINA AIRLINES | Fliegender Wechsel

Sie werden oft verwechselt: China Airlines und Air China. Doch die eine Fluglinie – Air China – ist der staatliche Carrier der Volksrepublik China, die andere – China Airlines – der Republik…

GRUPPENREISEN IN CHINA

Fast ein halbes Jahr ging gar nichts. Hotels dicht, Flugzeuge am Boden, Züge leer, Reisebüros geschlossen. Nun sind Gruppenreisen in China wieder erlaubt. Das Ministerium für Kultur und Tourismus gab dafür grünes…

HONGKONG | Was das AA rät

Hongkong erlebt turbulente Zeiten. Immer wieder neue Corona-Wellen, und dann noch das umstrittene Sicherheitsgesetz made in China. Viele Ausländer in Hongkong, aber auch Reisende, die einen Aufenthalt planen, sind verunsichert.  Deshalb ist…

FLÜGE UPDATE

Der Chef der niederländischen Fluglinie KLM, Pieter Elbers, ließ es sich nehmen, nach Schiphol zu kommen und Crew und Passagiere persönlich zu verabschieden. Vor ein paar Monate wäre es ein Non-Event gewesen:…