Liebe Leser,

Am 01. Juli starte ich mit meinem kostenfreien Newsletter CHINAHIRN. Hier geht es um China, und zwar nur um China. Dieser Newsletter ist ein privates Low-Budget-Projekt, finanziell wie inhaltlich unabhängig. CHINAHIRN soll künftig regelmäßig erscheinen. Er hat ein schlichtes, klares Layout und besteht aus vier Rubriken, die sich überwiegend aus Texten, aber auch – wenn angebracht – aus Videos und Podcasts speisen werden.

In der Rubrik Namen + Nachrichten
werden interessante News der vergangenen Woche aus den Bereichen Politik,
Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommentiert und eingeordnet.

Die Rubrik Lesen + Hören
verweist auf interessante Aufsätze, Bücher,
Dokumente, Filme, Podcasts und Studien.

Unter Termine + Orte
finden sich Hinweise auf China-relevante Veranstaltungen
in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Tipps zum Essen + Reisen
gibt es schließlich in der gleichnamigen Rubrik.

Dies soll ein Newsletter für die deutschsprachige China Community sein und hoffentlich werden.  Das heißt auch: Ich bin auf Ihre Mitarbeit angewiesen und bin für jeden Beitrag, Kommentar und Tipp dankbar. Email: mail@chinahirn.de


Wolfgang Hirn ist der Kopf von CHINAHIRN.


Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre und Politischen Wissenschaften an der Universität Tübingen stieg er in den Wirtschaftsjournalismus ein.  Er begann beim Kölner Stadt-Anzeiger, wechselte dann zur Wirtschaftswoche, für die er unter anderem Korrespondent in Brüssel war. Fast 35 Jahre schrieb er aber für das manager magazin, für das er bis zu seiner Pensionierung Ende August 2019 arbeitete. Seit 1986 reist Hirn regelmäßig nach China.

Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter den Bestseller „Herausforderung China“, der 2005 im S. Fischer Verlag erschien.
Zuletzt schrieb er über „Chinas Bosse“ (Campus Verlag, 2018).  Im selben Verlag erschien am 11. März 2020 sein neues Buch über „Shenzhen – Weltwirtschaft von morgen“. Hirn lebt und schreibt  in Berlin.

NAMEN + NACHRICHTEN

CHINAHIRNfragt…

Gerd Schwandner (69) war von 2006 bis 2014 Oberbürgermeister von Oldenburg. Der promovierte Humanmediziner ist Ehrenbürger von Oldenburgs Partnerstadt Xi`an. Derzeit hält er sich meist in Nairobi auf, wo seine Frau Annette…

WER MACHT WAS? I Städtepartnerschaften

   Viele deutsche Städte – von Aachen bis Zwickau – haben Partnerschaften mit chinesischen Städten. Über 100 sollen es sein. Alle Großstädte sind dabei. Nur das grün regierte Stuttgart ziert sich. Früher…

HU IS HU? Christian Y. Schmidt

  Ja, was ist Christian Y. Schmidt? Journalist, Kolumnist, Satiriker, Schriftsteller? Alles. Wortakrobat. Einer, der mit den Worten spielt, sie aber auch als Waffe einsetzt. Er kann bissig sein. Heute ist er…

LESEN + HÖREN

MEINUNGSMACHER I Felix Lee

Lange Zeit war in meinem Karteikasten eine Visitenkarte von Wenpoo Lee, Volkswagen. Wir hatten uns irgendwann in den 90er Jahren in Beijing getroffen. Damals hatte VW sein Verbindungsbüro – englisch kurz RepOffice…

CHINAHIRNliest…

….Daniel Leese: Maos langer Schatten – Chinas Umgang mit der Vergangenheit. Manchmal hilft der Zufall bei der Kreation einer Buchidee. Es war 2005, als der Freiburger Sinologie-Professors Daniel Leese einen Flohmarkt in…

STUDIE I Städte-Ranking

Schon seit 2014 geben das Beratungsunternehmen PwC und die China Development Research Foundation jedes Jahr den Bericht Chinese Cities of Opportunity heraus. Darin untersuchen sie Chinas große Städte nach verschiedenen Kriterien, verteilen…

STUDIE I Chinas Image

Chinas Ansehen ist – zumindest in der westlichen Welt – im freien Fall. Eine Folge konzertierten China-Bashings, aber auch hausgemachter Fehler der chinesischen Führung. Ich sage nur „wolf warriors“ und Hongkong. Zwei…

TERMINE + ORTE

AUSSTELLUNGEN

Made in China! Porzellan (bis 20. März 2021) Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Steintorplatz. Dienstag bis Sonntag; 10-18 Uhr, Donnerstag; 10- 21 Uhr. Am Donnerstag,  den 29. Oktober, findet um 19…

TERMINE + ORTE

Hier sollte eigentlich eine Übersicht über China-relevante Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen, jeweils nach Regionen und Städten differenziert. Hingewiesen werden sollte auf Diskussionen, Messen, Konferenzen und Vorträge. Doch dann…

RÜCKBLICK I Wie wars?

    Konzernbosse stellen sich leider viel zu selten politischen Diskussionen. Noch-Siemens-Chef Joe Kaeser ist einer der wenigen Ausnahmen. An Abend des 15. September fand er sich im Bosch-Saal der Deutschen Gesellschaft für…

AUSSTELLUNGEN

SEHNSUCHT NATUR Sprechende Landschaften in der Kunst Chinas (bis 17. Januar 2021) Museum Rietberg, Gablerstraße 15, Zürich.  Dienstag bis Sonntag: 10-17 Uhr. Aus der Ankündigung des Museums: Berge und Gewässer, Wälder und…

ESSEN + REISEN

CHINAHIRNlos

In dem Hu-is-Hu-Porträt über Wolfgang Niedermark (BDI-Hauptgeschäftsführer) klaffte plötzlich eine Lücke. Nein, keine Lücke in dessen Lebenslauf, sondern bei der Aufzählung der Träger des Asien-Pazifik-Ausschusses (APA). Ich zählte OAV, BDI, DIHK auf…

RUMFLIEGEN I Flug nach Nirgendwo

Auf dem Boardingpass steht für Start und Ziel das gleiche Kürzel: TPE. Das steht für Taipeh, Hauptstadt Taiwans. Die 309 Passagiere, die an diesem Tag Anfang Oktober in den Airbus 330-300 der…

UMSTEIGEN I Helsinki

Es war auf einer meiner ersten Füge nach Beijing. Ich wunderte mich, warum die in Frankfurt gestartete Maschine erst mal Richtung Norden flog, den finnischen Meerbusen streifte und dann via Baltikum und…

EINREISEN

   Die Lufthansa und ihre Tochter Swiss fliegen bald wieder öfters nach Hongkong. Ab November gibt es jetzt dreimal die Woche Flüge von Frankfurt nach Hongkong. Swiss hat ebenfalls drei Flüge pro…